• Metalldetektoren Bestseller

     

Areafinder – Entdecke neue Fundstellen

Erfahrene Sondengänger wissen, dass sich fundträchtige Siedlungsstellen (z.B. Römische Gutshöfe) oder alte Lagerplätze vor allem durch eine stärkere Konzentration von Eisenobjekten ankündigen. Eisen wurde bereits ab der Hallstattzeit für Werkzeuge und für den Häuserbau verwendet. Trifft man beispielsweise auf eine Siedungsstelle der Römer, so wird man überrascht sein, wie viel Eisen dort im Boden liegt. Und dazwischen liegen dann oftmals die Münzen und die Fibeln. Sehr unglücklich wäre es, wenn man das Eisen mit seinem Detektor herausfiltert und dann unbemerkt über solch einen „Hotspot“ hinwegläuft.

Mehr Infos…

Kommentare sind geschlossen.