•  

Jürgen Grossmann verstorben

Jürgen Grossmann, der erfolgreichste Schatzsucher Deutschlands, ist heute im Alter von 61 Jahren verstorben. Bekannt wurde Jürgen durch die Entdeckung von mehreren Münzschätzen rund um seinen Wohnort Schloßborn im Taunus (Hessen). Unter anderem hat er kaum 300 Meter von seinem Wohnhaus entfernt mehrere Töpfe mit insgesamt über 8000 mittelalterlichen Silbermünzen entdeckt. Jürgen, der lange sehr eng mit dem Landesamt für Denkmalpflege zusammengearbeitet hat, übergab dem Amt kurz vor seinem Tod alle seine im Laufe seines Lebens zusammengetragenen Funde.

Gezielte Provokationen auf Facebook

facebooklogo

Eine seltsame Entwickung tut sich in Facebook auf, die kein Zufall sein kann. Es gibt Personen und Fakeaccounts, die mit missionarischem Eifer dazu raten sich eine Nachforschungsgenehmigung zu holen. Und zwar besonders in den Bundesländern in denen eine Zusammenarbeit mit den Archäologen traditionell schwierig, wenn nicht gar unmöglich ist. Es…

Weiterlesen…

Bayern im Sondelkrieg

Bayern

In die bayrischen Sondengänger-Facebook-Gruppen liegen zur Zeit untereinander im Streit. Die Gründe hierfür sind vielfältig und für Außenstehende nur schwer nachvollziehbar. Es bleibt festzustellen, dass in Bayern eigentlich traumhafte Verhältnisse für Sondengänger herrschen. Bayern ist das einzige Bundesland in Deutschland in dem es kein Schatzregal gibt. Entdeckte Schätze werden zwischen…

Weiterlesen…

Aktivsucher.de wird zu Hansegold-Jäger

Schatzsucherzeitung hat beim Auftragssucherdienst angefragt. Aktivsucher.de bietet seine Dienste nun unter Hansegold-Jäger an. Die Hansegold-Jäger gibt es schon seit 2003 und sind bekannt aus Radio, Zeitung und TV. Hansegold-Jäger ist überwiegend für den Norddeutschen Raum zuständig, also Hamburg, Schleswig-Holstein, Bremen, Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern. Ehering verloren? Hotline: 0172 – 4421964.

Weiterlesen…

Melden von Munition kann mit großem Ärger verbunden sein

Das Melden von Munition kann mit großem Ärger verbunden sein. Kürzlich ist ein Fall aus Bayern bekannt geworden bei dem ein Magnetangler geborgene Fundmunition ordnungsgemäß gemeldet hat. Ihm wurde daraufhin eine Gefährdung und versuchte Körperverletzung vorgeworfen, da er durch seine Bergung die umstehenden Personen gefährdet hätte. Der Kampfmittelräumdienst in Bayern…

Weiterlesen…

Kinderbuch über Schatzsuche

kinderbuch schatzsuche

Die Deutsche Sondengänger Union (DSU) hat ein Kinderbuch auf den Markt gebracht. Das Buch macht Kinder neugierig auf das Hobby “Schatzsuche”. Auf der Suche nach einem verlorenen Messer, entdecken vier Freunde ein rätselhaftes Schriftstück mit merkwürdigen Symbolen. Alte Geschichten ihrer Familie und das gefundene Stück Papier bringen die Freunde auf…

Weiterlesen…