•  

Die Einschläge kommen immer näher

Die Einschläge für die klassische Amtsarchäologie kommen immer näher. Zunehmend als bürgerfern empfunden gelingt es der Archäologie mancherorts nicht mehr die Politik von ihrer Notwendigkeit zu überzeugen. Heraus kommt wie nun in der Schweiz ein “Sterben auf Raten”. Die Anzahl der Hilferufe in Form von Petitionen wird sich in naher…

Weiterlesen…

T2 Tiefenmonster

Mir wurde vor etwa 3 Wochen der Prototyp des neuen T2 (Version 9.x) zur Verfügung gestellt. Erste Praxistests waren sehr zufriedenstellend. Die während der Suche in der Gruppe durchgeführten Vergleichstests mit anderen Detektoren ergaben, dass der T2 ganz weit vorne mitspielt und einige Signale bekommen hat die andere gar nicht…

Weiterlesen…

5000 Leser täglich

Das Schatzsucherforum erreicht aktuell mehr als 5000 Leser täglich und dürfte damit zu den zugriffsstärksten Schatzsucherforen im deutschsprachigen Raum gehören. Ausgelöst wird dieser Boom durch interessante TOP-Themen, welche die Leser erreichen und bewegen. Das Forum hat aktuell sehr viele Neuanmeldungen zu verzeichnen. Meistens User die aus anderen Foren wechseln um…

Weiterlesen…

Das Debakel zu Speyer anno 2015

Das Jahr 2015 wird ein schwarzes Jahr für die archäologische Forschung. Am 25. Februar 2015 steht ein junger Mann in Frankenthal vor Gericht der im Wald zu Rülzheim den Barbarenschatz gefunden hat. Aufgrund der Vorgehensweise der Archäologie Speyer (Rheinland-Pfalz), die den jungen Mann vorverurteilt und über Tage hinweg praktisch als…

Weiterlesen…

Schatzsuche am Strand und am Badesee

Schatzsuche am Strand und am Badesee kann sich extrem lohnen. Wer gute Stellen kennt an denen während der Badesaison viele Objekte verloren gehen, hat bereits innerhalb weniger Tage die Kosten für seinen Metalldetektor (z.B. EuroTek PRO 250 €) wieder heraus. Gerade an Badeseen scheint es in Mode zu kommen, dass…

Weiterlesen…

Barbarenschatz – Fluch oder Segen ?

Nachdem der Finder des Barbarenschatzes im Schatzsucherforum die Fundgeschichte präsentiert hat, überschlagen sich dort die Ereignisse. Nichts polarisiert in den letzten Jahren so stark wie die Entdeckung des Barbarenschatzes. Wer an der Diskussion teilnehmen möchte ist herzlich eingeladen. Aber Vorsicht! Das ist nichts für schwache Nerven, denn dort schenken sich…

Weiterlesen…